Was ist "Liebes Schulsystem"?

"Liebes Schulsystem" zeigt, wie es Schülern mit dem neuen österreichischen Maturasystem geht, wie krank es sie macht und wie ungerecht sie beurteilt werden. Geschichten und Briefe der Schülerinnen und Schüler werden gesammelt im Buch veröffentlicht, welches im Jänner 2018 beim Memoiren Verlag Bauschke erschienen ist. Jeder bekommt die Möglichkeit, seine Meinung auf dem Blog dieser Website zu äußern.

Wenn wir alle zusammenhalten haben wir realistische Chancen auf Veränderung, auch wenn wir momentan nichts anderes als hilflose Opfer eines strikten Systems in einem freien Land sind. "Freies Land"?

 

Verena Reichmann wurde 2001 in Villach geboren.

Die Hobby-Künstlerin begeistert sich neben der Malerei und dem Modellieren von Figuren auch für die Musik. Nach negativen Erlebnissen in der Schule und Phasen der Krankheit, sowie jene ihrer Mitschüler, die ebenfalls nach und nach erkrankten, beschloss sie, dies nicht weiter auf sich sitzen zu lassen. Mit „Liebes Schulsystem“ gibt sie nun hilflosen Schülern eine Stimme und die Möglichkeit, ihre Geschichten der Öffentlichkeit zu offenbaren. 

die Autorin

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon